Spendenveranstaltung

Was ist eine Spendenveranstaltung?

Spielen Sie mit dem Gedanken an einer Spendenveranstaltung aktiv teilzunehmen oder selbst eine solche Veranstaltung zu gründen? Dann ist es wichtig sich vorab sorgfältig mit dieser Art der Wohltätigkeit und der Hilfe intensiv auseinanderzusetzen. Im wesentlichen gibt es verschiedene Möglichkeiten für Sie zu helfen. Als gemeinsame Basis aller Veranstaltungen steht die Intention im Fokus, etwas für andere Menschen, denen es psychisch und/oder physisch nicht gut geht zu helfen. In den letzten Jahren hat der Slogan ,,Hilfe zur Selbsthilfe'' immer mehr Prestige erlagt. Dabei handelt es sich nicht um eine einmalige Soforthilfe, sondern um eine langfristige Unterstützung einer Bevölkerungsgruppe oder eines einzelnen Bürgers. Egal um welche Art der Spendenveranstaltung es sich handelt, in jedem Falle ist die Einstellung, etwas gutes tun wollen, entscheidend. Trotzdem sind die Gefahren, die eine solche Hilfsaktion mit sich bringt nicht zu unterschätzen. Schließlich wollen Sie das ihre Spende auch ankommt. Wenn Sie die Spendenveranstaltung nicht selber organisieren, sollten Sie aus diesem Grund insbesondere auf die Seriosität des Anbieters achten. Nicht selten werden die Spenden von Organisationen zum Selbstzweck verwendet und kommen gar nicht bei den Hilfsbedürftigen an. Auch wenn dies schade und moralisch verwerflich ist, ist dies eine Tatsache der konsumorientierten Gesellschaft, in der wir leben.

Arten der Spendenveranstaltung

Es gibt zahlreiche Arten der Spendenveranstaltung. So können Sie eine Geldspende zum Beispiel über das Internet machen. Insbesondere hier sollte auf die Seriosität des Anbieters großen Wert gelegt werden. Seien Sie kritisch und überprüfen Sie das Angebot sorgfältig. Eine im Internet angebotenen Spendenveranstaltung zielt meistens auf eine finanzielle Unterstützung eines Entwicklungslandes. Hier nehmen Sie als lediglich passiv an der Hilfsaktion teil, in dem Sie an die Organisation eine Geldspende überweisen. Im Gegensatz dazu können auch Sie selbst eine Spendenveranstaltung zu organisieren. Dies hat für Sie einen großen organisatorischen Aufwand zur Folge. Einer der Gründe für die große Mühe ist, dass Sie sich rechtlich absichern müssen. Hierfür ist es wichtig sich mit den Bedingungen der örtlichen Kommunen auseinanderzusetzen. Nicht jede Spendenveranstaltung setzt den Schwerpunkt auf das Sammeln von Geldern. Ebenso können Sie auch andere Gegenstände wie zum Beispiel Schuhe sammeln und spenden.